Kuhmütter

Kuhmütter schützen ihre Kälber - halten Sie Distanz!


VERHALTENSTIPPS:

Halten Sie Distanz zu Rindvieh
Rinder haben eine Individualzone – ähnlich der natürlichen Distanzzone bei Menschen. Wird diese verletzt, können sich die Tiere bedrängt fühlen. Ein Angriff auf Menschen dient meist dazu, sich selbst, die Herde und besonders die Jungtiere zu schützen.

Kälber auf keinen Fall berühren
Kuhmütter wollen ihre Kälber schützen. Sie mögen es nicht, wenn Fremde ihren Nachwuchs berühren. Kälber liegen allerdings oft etwas versteckt abseits der Herde.

Hunde an der Leine führen
Rinder ordnen Ihren Hund immer als Raubtier ein und wollen ihre Herde schützen – unabhängig von seinem Aussehen und seiner Grösse.

 

Informationsflyer

Informationen Schweizer Wanderwege