Ergisch > Stn. Gampel-Steg | VS

Wasserleite von Ergisch und Tenneri

BergwanderungT2
3 h 15 min
11,5 km
mittel
285 m
740 m
nur für Schwindelfreie

Wasserleite von Ergisch und Tenneri

Im Vergleich ist die «Wasserleite von Ergisch» ein Jungspund unter den Suonen. Gemäss Zeitzeugen wurde sie in den Jahren 1920–1925 gebaut. In Fronarbeit wurde das Bachbett unter äusserst schwierigen Bedingungen in den Fels gehauen und – wo nötig – mit Rohren und Holzrinnen ergänzt. Die kühne Bauweise macht sie bei den Wanderern sehr beliebt. Die Wasserleite wird auf 1300 m von der Turtmänna angereichert. Auch die «Tenneri» beginnt bei der Turtmänna und zwar auf 900 m. Sie führt das kostbare Nass zum Weiler Tennen. Für Schwindelfreie!

Info

Landeskarte: 1288
Wanderkarte: 1:25'000 Visp

Ergisch 0:00

Ergisch, Dorf

Anreise

Abreise

Tennen 3:00 3:00
Stn. Gampel-Steg 3:15 0:15

Gampel-Steg

Anreise

Abreise

Gampel-Steg, Bahnhof

Anreise

Abreise

Wandervorschlag Nr. VS_Bisse_19 | 2018 | rev. 2018 | Presented by Valrando Logo