Wallis | VS

2. Ausgabe: «24-Stunden-Wanderung»

Geführte Wanderung

Sa, 24.09.2022 bis So, 25.09.2022
24 h 0 min
schwer
66 km
2450 m
2200 m

Wie alle übrigen Wanderungen in unserem Programm, wird auch diese Weitwanderung von einem Wanderleiter geführt. Das einzigartige Konzept, welches bereits 1904 in Frankreich entstanden ist, findet immer mehr Anhänger. Die Grundidee besteht darin, eine vorgegebene Strecke (66 km) in einer bestimmten Zeit (24 Stunden) mit einer vernünftigen Geschwindigkeit zurückzulegen. Das ermöglicht jedem Teilnehmer seine Grenzen zu testen und die während der Wandersaison erworbenen Ressourcen zu mobilisieren.
Dabei zählt nicht in erster Linie die Leistung. Es geht darum, gemeinsam ein Ziel zu erreichen und eine neue, noch nie dagewesene Wandererfahrung inmitten der schönsten Walliser Landschaften auf dem berühmten Weinweg zu machen.

Streckenverlauf
Etappe 1 : PONT DE BRANSON - SAILLON 9,9 km - 3 h Wanderzeit (+20 min. Pause) - Aufstieg 383 m - Abstieg 380 m - Verpflegung im Relais de la Sarvaz, SAILLON, Etappe 2 : SAILLON - PONT DE LA MORGE 18 km - 5 h Wanderzeit (+1 h Pause) - Aufstieg 553 m - Abstieg 513 m - Essen im Restaurant du Pas de Cheville, PONT DE LA MORGE, Etappe 3 : PONT DE LA MORGE - UVRIER 12,2 km - 3h30 Wanderzeit (+30 min. Pause) - Aufstieg 365 m - Abstieg 363 m - Frühstück bei Pellet inUVRIER, Etappe 4 : UVRIER - VENTHÔNE 13 km - 4 h Wanderzeit (+30 min. Pause) - Aufstieg 610 m - Abstieg 305 m - Frühstück im Café Tandem in VENTHÔNE 5. Etappe: VENTHÔNE - LEUK 11.7 km - 4 h Wanderzeit (+45 min Pause) - Aufstieg 385 m - Abstieg 480 m - Ankunft in LEUK und Schlussapéro am Bahnhof Leuk/Susten (geliefert von der Bäckerei Mathieu) Teilnahmebedingungen, Kosten: Ganze Wanderung: CHF 120.- Pont de Branson - Leuk (inbegriffen: geführte Wanderung, vier Mahlzeiten und ein Schlussapéro) Tageswanderung (Etappen 1 + 2): CHF 70.- Pont de Branson -Pont de la Morge (zwei Mahlzeiten) Nachtwanderung (Etappen 3 + 4 + 5): CHF 60.- Pont de la Morge - Leuk (2 Mahlzeiten und 1 Schlussapéro) Minimum 40 Teilnehmer. Die 24-Stundenwanderung findet nur bei schönem Wetter statt. Falls Valrando die Wanderung absagt, wird Ihnen das Geld zurückerstattet. Die Startzeit wird den Teilnehmer im September mitgeteilt. Online-Einschreibung bis zum 20. September mit dem Link am Ende der Seite.
Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Die Teilnehmer brauchen eine sehr gute physische und psychische Verfassung. Der Wanderrhythmus wird so angepasst, dass auf der gesamten Strecke das selbe Tempo beibehalten werden kann. Gleichzeitig machen wir alle 1 bis zwei Stunden eine Pause und essen etwas, um bei Kräften zu blieben. So überstehen wir die 24 Stunden problemlos.
Detailansicht
Verpflegung
Nebst den organisierten Mahlzeiten, nehmen Sie Energieriegel, viel Wasser und ihre Lieblings-Bonbons mit, das hält die Stimmung.
Ausrüstung
Rucksack mit einem Volumen von 20-30 Liter. Inhalt: Stinlampe für die Nachtetappen; Wanderstöcke; gute, leichte Wanderschuhe, wasserdicht mit einem guten Profil, dicke Socken mit Verstärkungen an den Druckstellen sowie ein Reservepaar zum Tauschen; warme Kleidung für die Nacht mit Hardshell-Jacke, Sportbrille, Blasenpflaster, belebendes Muskelgel, Käppi, Mütze Sonnencrème
Treffpunkt
Fully, Pont de Branson
Startpunkt
Fully, Pont de Branson
Rückreise
Bahnhof SBB Leuk
Transport
An- und Abreise werden nicht organisiert. Alle halbe Stunde fährt ein Bus von Martigny zum Ausgangpunkt in Branson, Pont du Rhône. (Fahrpläne unter www.sbb.ch).
Weiteres
Je nach Teilnehmerzahl werden Gruppen gebildet, die von einem Wanderführer und einem Stellvertreter begleitet werden. Der Start der einzelnen Gruppen wird mit einer gewissen Verzögerung stattfinden. Informationen über den Zeitplan und die Gruppen werden Ihnen Mitte September mitgeteilt.
Abfahrt am Samstagvormittag und Ankunft am Sonntagvormittag (24 Stunden später)
Kosten
CHF 120.- ganze Wanderung / CHF 70.- Tagesetappe / CHF 60.- Nachtetappe
Kantonale Wanderweg-Organisation
Valrando
www.valrando.ch/
Anmeldung
bis 20.09.2022

online
zurück zur Trefferliste