Tour Monte Rosa > | VS

Tour Monte Rosa

AlpinwanderungT4
60 h 0 min
165,0 km
hoch

Tour Monte Rosa

Müsste man der Tour Monte Rosa ein Attribut zuordnen, wäre das ‚die Königliche’ oder ‚die Majestätische’. Auf Höhenwegen – der bekannteste unter ihnen ist der Europaweg – führt die Tour vorbei an zahlreichen Viertausendern rund um das Monte Rosa- und das Mischabel-Massiv, den höchsten Bergketten der Schweiz.

Während auf der Schweizer Seite das Weisshorn, das Weissmies und das Matterhorn immer wieder die Blicke auf sich ziehen, besticht im Italienischen der Monte Rosa in seiner ganzen Pracht.

Die Walsersiedlungen, welche im Saastal, vor allem aber in den Regionen Macugnaga und Alagna immer wieder zu beobachten sind, wecken die Neugier. Es wird vermutet, dass die Walser im 13. / 14. Jh. über den Monte Moro- und den Theodulpass in das Gebiet südlich des Monte Rosa vorgedrungen sind und sich niederliessen. Noch heute wird hier das «Walsertitsch» gesprochen, ein hochalemannischer Dialekt, der dem Walliserdeutsch ähnlich ist.

Die Tour Monte Rosa ist körperlich recht anspruchsvoll. Für jene, die es ab und zu gemütlich nehmen, besteht häufig auch das Angebot an Bussen und Seilbahnen.

Ein Knackpunkt stellt immer wieder die Querung des Theodulgletschers dar, dem einzigen Alpinwanderweg entlang der Route. Obwohl es sich hier um ein Sommerskigebiet handelt, sollte man die potentielle Gefahr nicht unterschätzen und sich anseilen.

Schritte (empfohlen)

1- Theodulpass - Gandegg
2 - Gandegg - Zermatt
3 - Zermatt - Täschalpen
4 - Täschalpen - Europahütte
5 - Europahütte – Grächen
6 - Grächen – Saas-Fee
7 - Saas-Fee – Saas-Almagell
8 - Saas-Almagell – Monte-Moropass
9 - Monte-Moropass – Macugnaga
10 - Macugnaga - Bivacco Lanti
11 - Bivacco Lanti - Rifugio Pastore
12 - Rifugio Pastore - Alagna
13 - Alagna – Follu
14 - Follu – Gabiet
15 - Gabiet – Stafal
16 - Stafal – Rifugio Ferraro
17 - Rifugio Ferraro – Theodulpass


Variante zwischen Zermatt und Grächen

Zermatt - Täsch - Randa - Herbriggen - Obri Talflüe - Gasenried - Grächen


Info

Offizielle Website der Tour: www.tmr-matterhorn.ch

Tour Monte Rosa 0:00
Theodulpass - Anseilen, Bergführer engagieren 0:00 0:00

Restaurant du Refuge Teodulo

https://www.caitorino.it/rifugi/teodulo/

Gandegghütte 0:45 0:45
Trockener Steg 1:00 0:15

Trockener Steg

Anreise

Abreise

Hermetje 2:45 1:45
Zum See 3:15 0:30
Zermatt 4:00 0:45

Zermatt

Anreise

Abreise

Zermatt GGB

Anreise

Abreise

Zermatt Tourismus

https://www.zermatt.ch/fr

Zermatt Tourismus

https://www.zermatt.ch/fr

Tufteren 5:45 1:45

Restaurant Tufternalp

https://alp-beizli.ch/tufternalp/

Täschalp 7:30 1:45

Restaurant de l'Europaweg-Täschalp-Hütte

https://www.europaweg.ch/fr/europaweghuette-taesch/

Europahütte 11:00 3:30

Restaurant de l'Europahütte

https://www.europaweg.ch/fr/la-cabane-europa/

Gasenried 16:15 5:15

Gasenried, Dorfplatz

Anreise

Abreise

Grächen 17:00 0:45

Grächen, Post

Anreise

Abreise

Grächen (Talstation Hannigalp)

Anreise

Abreise

Hannigalp 18:30 1:30

Hannigalp (Bergst. Grächen)

Anreise

Abreise

Bergrestaurant Hannigalp

https://www.graechen.ch/

Rote Biel 21:15 2:45
Saas-Fee 25:30 4:15

Saas-Fee, Dorfplatz

Anreise

Abreise

Tourismusbüro

https://www.saas-fee.ch/

Tourismusbüro

https://www.saas-fee.ch/

Saas-Almagell 26:15 0:45

Saas-Almagell, Dorfplatz

Anreise

Abreise

Tourismusbüro

https://www.saas-fee.ch/

Tourismusbüro

https://www.saas-fee.ch/

Mattmark 28:30 2:15

Mattmark

Anreise

Abreise

Monte Moro Pass 31:15 2:45

Restaurant du Refuge Oberto-Marioli

http://www.montemoropass.it/

Refuge Oberto-Marioli

http://www.montemoropass.it/

Alpe Bill 33:15 2:00
Macugnaga 33:45 0:30
La Piana 35:30 1:45
Bivacco Lanti 37:00 1:30
Colle del Turlo 38:45 1:45
Alpe Faller 40:00 1:15
Rifugio Pastore 40:45 0:45
Alagna 41:45 1:00

Alagna

Informations et horaires: https://www.alagna.it/come-arrivare/

Anreise

Abreise

Office du Tourisme

https://www.alagna.it/

Office du Tourisme

https://www.alagna.it/

Follu 43:15 1:30

Restaurant du Refuge Zar Senni

https://www.alagna.it/booking/rifugio-zar-senni/

Pianmisura 43:45 0:30
Passo Foric 45:15 1:30
Col d'Olen 46:45 1:30
Gabiet 47:30 0:45

Restaurant du Refuge Gabiet

http://www.rifugiogabiet.it/index.htm

Stafal 48:30 1:00
Sitte 50:00 1:30
Colle del Rothorn 51:15 1:15
Rifugio Ferraro 53:15 2:00

Restaurant du Refuge Ferraro

https://www.rifugioferraro.it/

Pian di Verra 54:00 0:45
Colle Nord Cime Bianche 57:00 3:00
Theodulpass 57:00 0:00

Restaurant du Refuge Teodulo

https://www.caitorino.it/rifugi/teodulo/

57:00 0:00

Wandervorschlag Nr. VS_Tour_12 | 2020 | rev. 2020 | Presented by Valrando Logo