Tseuzier (Barrage) > Mayens d'Arbaz (Etang Long) | VS

Suone von Sitten

WanderungT1
4 h 10 min
15,0 km
mittel
250 m
710 m
für Familien geeignet

Suone von Sitten

Um die Suonen von Lentine und Mont d’Orge zu speisen, errichtete die Gemeinde Sitten von 1901 bis 1903 die Suone von Sitten. Sie bezieht ihr Wasser nahe bei der einzigartigen Quelle der Lienne, und führt es der Sionne zu. Zuerst überquert sie mit einem Holzaquädukt den Wildbach von Lourantze, führt dann dem Lac de Tseuzier entlang und verlässt den Rawyl durch mehrere Tunnels. Das in Felsen gehauene Bett verläuft in einer über 200 m hohe Felsschlucht. Ab hier wird ihr Verlauf dann etwas moderater.

Info

Landeskarte: 1286
Wanderkarte: 1:25'000 Anzère

Tseuzier (Barrage) 0:00

Rawil, barrage

Anreise

Abreise

Les Rousses 1:45 1:45

Ayent, Les Rousses

Anreise

Abreise

Ravouéné 2:30 0:45
Grillesses 2:50 0:20
Anzère 3:35 0:45

Anzère, télécabine

Anreise

Abreise

Mayens d'Arbaz (Etang Long) 4:10 0:35

Arbaz, café du Lac

Anreise

Abreise

Wandervorschlag Nr. VS_Bisse_11 | 2018 | rev. 2018 | Presented by Valrando Logo