Salgesch > Sierre gare | VS

Ein Feuerwerk aus Farben

WanderungT1
1 h 20 min
5,1 km
tief
75 m
116 m
für Familien geeignet
Oktober - November

Ein Feuerwerk aus Farben

Salgesch - Siders Bahnhof

Stellen Sie sich eine Wanderung vor, bei der Sie die Seele des Wallis mit allen fünf Sinnen spüren können:

Die Sonne des «Indian Summers» wärmt Ihre Haut, der Geruch von gärenden Trauben begleitet Sie auf Schritt und Tritt, die warmen Herbstfarben in Verbindung mit dem Azurblauen Himmel verwöhnen Ihre Augen, Ihre Ohren werden an eine vergessene Ruhe erinnert. Eine Wanderung, bei der Sie versuchen werden (oder auch nicht), den Aufforderungen Ihrer Geschmacksnerven zu widerstehen, die schon bei den ersten Schritten um einen Degustation betteln.

Diese Wanderung existiert und beginnt am Bahnhof von Salgesch. Nachdem Sie das Dorf mit seinen Weinkellern, seiner Kirche und seinem unumstrittenen Charme durchquert haben, begeben Sie sich in ein Labyrinth aus Weinbergen, soweit das Auge reicht. Sollte Sie angesichts dieser Ruhe einmal die Langeweile überkommen, sorgt die Überquerung einer charmanten, sanierten Fussgängerbrücke über die Bahnlinie für einen sanften Adrenalinstoss, der Sie nach Siders und in die Zivilisation bringt.

Diese eineinhalb Stunden totaler Genuss ist ideal für den Herbst, für Personen jeden Alters und jeder körperlichen Verfassung gedacht, auch mit dem Fahrrad durchführbar und am Anfang und am Ende befinden sich zwei Bahnhöfe.

 

Olivier Kolly

Salgesch 0:00
Sierre gare 1:20 1:20

Wandervorschlag Nr. VS_Sub_41 | 2022 | rev. 2022 | Presented by Valrando Logo