Biel (Bahnhof) > Oberwald (Bahnhof) | VS

Gommer Höhenweg

WanderungT1
7 h 15 min
21,5 km
hoch
1240 m
1160 m

Gommer Höhenweg

Gommer Höhenweg mit dem Themenweg Schutzwald Unsere Wanderung beginnt am Bahnhof Biel im Goms. Wir gehen zum Dorf hinauf, queren die Kantonsstrasse und steigen auf dem Wanderweg weiter auf, bis wir nach ca. einer Stunde im Orte Resti die Forststrasse erreichen. Wir folgen der Strasse in östlicher Richtung und erreichen im Punkt 1628 m den Gommer Höhenweg. Hier beginnt auch der neu eröffnete Themenweg Schutzwald. Ein Schutzwald bewahrt Menschen und Infrastruktur vor Naturgefahren wie z.B. Lawinen oder Steinschlag. Im Goms ist der grösste Teil der Waldfläche als Schutzwald ausgewiesen. Im Laufe der Zeit sind die Ansprüche an den Schutzwald gestiegen. Wachsende Infrastrukturen (Bahn, Strassen, Siedlungen) fordern eine entsprechende Reduktion des Risikos von Naturgefahren. Schutzwälder müssen deshalb durch den Forstdienst speziell gepflegt und bewirtschaftet werden. Auf 11 Postentafeln erfahren wir, wie dies im Ritziger Bawald von Forst Goms umgesetzt wird. Neben den Tafeln können wir mit dem Handy auch einen Audio Guide abspielen. Darin erzählt der Förster, was bei der Schutzwaldpflege beachtet werden muss. Ausserdem werden uns weitere spannende Details aufgezeigt. Am Ende des Themensweg befinden wir uns wieder auf dem Gommer Höhenweg der uns in 5 Stunden an den Bahnhof Oberwald bringt. Wem das zu weit ist, hat immer wieder Gelegenheit zu einem der MGB-Bahnhöfe abzusteigen.

Info

Wanderkarte: 1:25'000 Goms

Biel (Bahnhof) 0:00

Biel (Goms)

Anreise

Abreise

Biel 0:05 0:05
Bächital Guferschmatte 2:05 2:00
Millerbine 2:15 0:10
Nessel 5:30 3:15
Oberwald (Bahnhof) 7:15 1:45

Oberwald

Anreise

Abreise

Oberwald, Bahnhof

Anreise

Abreise

Wandervorschlag Nr. VS_Sub_05 | 2018 | rev. 2018 | Presented by Valrando Logo